Fachbereich Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

News zum Studium

Damit Sie keine wichtigen Termine oder sonstigen Informationen verpassen, stellen wir Ihnen hier alle Neuigkeiten rund ums Studium zur Verfügung. Zudem finden Sie aktuelle Informationen auch auf der Seite des Prüfungsamtes. Für das Jura-Studium hier und für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht hier.

Topinformationen

Anmeldung zur mündlichen Schwerpunktprüfung

In der Zeit vom 22.11.21 bis 06.12.2021 können Sie sich für die mündliche Prüfung in der Schwerpunktbereichsausbildung für den 1. Termin des Wintersemesters 2021/2022 anmelden. Die mündliche Prüfung wird voraussichtlich in der Zeit vom 24.01.2022 bis 04.02.2022 stattfinden. Weitere Informationen sowie die Anmeldevoraussetzungen finden Sie auf der Seite des Prüfungsamtes.

Fernzugriff auf Online Datenbanken

Wegen der Coronakrise kann die Bereichsbibliothek leider nur von einer begrenzten Anzahl von Studierenden vor Ort genutzt werden. Deshalb hat die Universitätsbibliothek den Fernzugriff (Remote Access) auf die juristischen Datenbanken Beck online, Juris und Wolters Kluwer online bis zum 31.12.2021 verlängert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bibliotheksnutzung im Wintersemester

Im WS können Sie, nachdem Sie sich zur Nutzung der Unibibliotheken angemeldet haben, die Unibibliotheken unter Einhaltung der 3G-Regel nutzen. Um im Juridicum oder ELSI lernen zu können, müssen Sie sich einmalig registrieren und anschließend über das Buchungssystem einen Arbeitsplatz reservieren. Daneben ist selbstverständlich die Ausleihe von bestellten Büchern möglich und die Bibliothek bietet nach wie vor einen Scanservice für Aufsätze und Buchkapitel an. Durch den Fernzugriff auf juristische Datenbanken können Sie Literatur auch bequem „off-campus“ nutzen. Im Juridicum werden außerdem Bibliotheksführung immer donnerstags von 14-15 Uhr angeboten, für die Sie sich über das Buchungssystem anmelden müssen. Eine virtuelle Führung durch die Bereichsbibliothek finden Sie hier. Zudem gibt es bei StudIP eine Online-Kurs mit einzelnen Videos zu Basics der Bibliotheks(be)nutzung und Recherche. Weitere Informationen finden Sie außerdem hier.

Wer wird „Student/-in des Jahres“?

Der Deutsche Hochschulverband (DHV) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) schreiben zum siebten Mal den Preis für studentisches Engagement aus, den sie vor fünf Jahren gemeinsam ins Leben gerufen haben. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro und wird vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft gestiftet. DHV und DSW wollen mit dem Preis diejenige Studentin, denjenigen Studenten oder ein Studierendenteam auszeichnen, die, der oder das ein über die Leistungen im Studium hinausgehendes, herausragendes Engagement zeigt, welches innovativ und möglichst einzigartig sein sollte. Es besteht dabei keine Beschränkung, in welcher Art und Weise dies gelungen ist. Der Preis soll, wenn es die Pandemie zulässt, am 28. März 2022 auf der „Gala der Deutschen Wissenschaft“ in Berlin verliehen werden.Weitere Informationen finden Sie hier. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Sommersemester 2021 wird nicht auf Freischuss angerechnet

Wie schon das Wintersemester 2020/2021 und das Sommersemester 2020 wird auch das Sommersemester 2021 aufgrund der Beeinträchtigungen durch die COVID-19-Pandemie nicht auf den „Freischuss“ angerechnet werden. Dies hat das Niedersächsische Justizministerium in Abstimmung mit den juristischen Fakultäten im Land entschieden.

Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung des Nds. Justizministeriums.

Praktikumsplätze sowie Referendarsstelle bei den Stadtwerken Osnabrück

Zurzeit ist eine Bewerbung bei den Stadtwerken Osnabrück auf einen Praktikumsplatz möglich. Nähere Informationen hier finden Sie hier.

Ferner bieten die Stadtwerke Osnabrück Stellen für Rechtsreferendare an. Nähere Informationen finden Sie hier.