Fachbereich Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Internationale Aktivitäten

Topinformationen

2022

Datum Ort der Veranstaltung Thema Professoren
17.06.2022 Waseda Universität Tokio Vortrag: Einfrieren – Sicherstellen – Beschlagnahmen – Einziehen - Die Durchsetzung der Sanktionen gegen russische Oligarchen: eine Herausforderung für den Rechtsstaat Prof. Dr. Sinn
16.06.2022 Chou Universität, Tokio Vortrag: Einfrieren – Sicherstellen – Beschlagnahmen – Einziehen - Die Durchsetzung der Sanktionen gegen russische Oligarchen: eine Herausforderung für den Rechtsstaat Prof. Dr. Sinn
14.06.2022 Keio Universität, Tokio Vortrag: Der lange Weg zur unions- und völkerrechtskonformen erfassung der organisierten Krimninalität in Deutschland Prof. Dr. Sinn
10.06.2022 Universität Ferrara, Italien Vortrag: Der Digital Services Act und seine Koordinierung mit der Digital Content and Service Directive Prof. Dr. Schulte-Nölke
10.06.2022 Waseda Universität, Tokio Vortrag: Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz (KI) für das Strafverfahren Prof. Dr. Sinn
14.-22.05.2022 Nanjing Universität, China - Johns-Hopkins Center Vortrag: Kausalität, Verantwortung und AI-gesteuerte Entscheidungen Prof. Dr. Gesk
10.05.2022 Universität Liechtenstein Vortrag: Organisierte Kriminalität und Cybercrime – Fiktion oder Realität Prof. Dr. Sinn
30.03.2022 Chuo Universität, Tokio (virtuell) Vortrag: Die Situation von Internetkriminalität in Deutschland und der Europäischen Union – Fakten – Trends – Perspektiven Prof. Dr. Sinn
26.03.2022 Universität Warschau, Polen Vortrag: Wie man ein Strafrechtssystem überzeugt – eine Einführung in das chinesische Strafverfahren Prof. Dr. Gesk
10.-22.03.2022 Universität Nanjing, China - Johns-Hopkins Center Vortrag: Gesetzgebung als Marktkraft – Wie man den Klimawandel bekämpft Prof. Dr. Gesk
12.01.2022 Schlesische Universität Katowice, Polen Vortrag: Digitale Verpflichtungen von Verkäufern in Verbraucherverträgen – Ein Papiertiger? Prof. Dr. Schulte-Nölke

2021

Datum Ort der Veranstaltung Thema Professor
2021 Heidelberg Vortrag: Organisation einer interdisplinär und international besetzten Tagung zum Thema "Die Sicherung von Menschenrechten in transnationalen Lieferketten – Kann ein nationales Gesetz ein globales Problem lösen?" Prof. Dr. Hübner
12.11.-31.12.2021 Chinesische Universität für Politikwissenschaft und Recht, Fakultät für Strafjustiz Vortrag: Deutsches Strafrechtssystem Prof. Dr. Gesk
11/21 London, UK Online-Podiumsdiskussion von Access Partnership: Grundrechtsabwägungen bei der Datenregulierung in Europa Prof. Dr. Oster
11/21 Internationale Online-Konferenz Diskussionsforum: Recht der freien Meinungsäußerung/Medienrecht: Sollte die EU ein Dateneigentumsrecht (DOR) in ihren Rechtsrahmen aufnehmen? Prof. Dr. Oster
11.11.2021 Amerikanisches Rechtsinstitut Vortrag: Restatement of the Law, Consumer Contracts (Beratertreffen) Prof. Dr. Schulte-Nölke
21.10.2021 Schlesische Universität Katowice, Polen Vortrag: Digitale Verpflichtungen von Verkäufern in Verbraucherverträgen – ein Papiertiger? Prof. Dr. Schulte-Nölke
21.-23.09.2021 University of Toulouse 1 Capitole, Toulouse, Frankreich Lehrverantstaltung: Deutsches Verfassungs- und Wirtschaftsrecht Prof. Dr. Dörr
9.9.-30.9.2021 Deutsch-Chinesisches Rechtsinstitut der Universität Nanjing Lehrverantstaltung: Kurs im Strafrecht Prof. Dr. Gesk
25.06.2021 Deutsch-Taiwanesische Juristenvereinigung Vortrag: Rechtliche Maßnahmen zur Bewältigung der Pandemie in Deutschland Prof. Dr. Hartmann
11.03.2021 14. Kongress der Vereinten Nationen über Verbrechensverhütung und Strafrechtspflege, Kyoto, Japan Vortrag: Arzneimittelkriminalität Prof. Dr. Sinn
02.03.2021 Universität Wien, Österreich Präsentation: Digital Services Act – Umsetzung, Zusammenarbeit, Sanktionen und Durchsetzung Prof. Dr. Schulte-Nölke